selbstbehauptung

Am letzten Wochenende gab es für zwölf Mädels unserer Bereitschaft eine Ausbildung der besonderen Art. Um in Notsituationen einen kühlen Kopf zu bewahren hatten wir einen Selbstbehauptungstrainer eingeladen, der unseren Helferinnen deeskalierendes Verhalten in alltäglichen Situationen beigebracht hat. Immer wieder passiert es mal das meist Betrunkene aggressiv während einer Behandlung werden. Gerade im Rettungswagen gibt es wenig Möglichkeit dann zurückzuweichen. Damit in solchen und anderen Situationen niemand zu Schaden kommt haben wir diese Ausbildung mit in unser Angebot aufgenommen.

JMV2016

Auf der 69. Kreisversammlung des Kreisverbandes wurden sechs neue Helfer unserer Bereitschaft durch die Kreisbereitschaftsleitung und den Rotkreuzbeauftragten vereidigt. Wir freuen uns immer wieder über motivierte Menschen, die im Zeichen der Menschlichkeit bei uns in der Bereitschaft mitwirken wollen. Den frisch Vereidigten wünschen wir eine tolle Zeit bei uns! Einzigartige Erfahrungen und neue Freundschaften garantieren wir ihnen!

Brooke

Wir mussten unsere Brooke, eine Rettungshunderentnerin und alter Hase in der RH-Arbeit, ziehen lassen.
Brooke, der kleine braune Wirbelwind mit durchdringender Stimme, ist nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von nur 10 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen.
Gemeinsam mit ihrem Hundeführer Heiko meisterte sie viele Prüfungen und Einsätze.
Häufig hat sie mit ihren Leistungen Junghundeführer angespornt und die Messlatte wieder ein Stück höher gehangen.

Wir fühlen mit Heiko und werden Brooke immer in Erinnerung halten.

fs15Wie jedes Jahr betreut unsere Bereitschaft wieder die Traditionsveranstaltung Peiner Freischießen.

Dafür sind 5 Tage immer mind. 10 Helfer mit zwei Fahrzeugen auf dem Peiner Schützenplatz vertreten.

Unsere Unfallhilfsstelle befindet sich an der Ecke Schützenstraße - Kantstraße und ist täglich am 14:30 Uhr besetzt.

Sollte es Ihnen also im Rahmen des Besuchs auf dem Peiner Freischießen nicht gut gehen, wenden Sie sich vertrauensvoll an unsere Sanitäter.

Wie jedes Jahr stellen wir auch eine Liveschaltung zum Schützenplatz, diese finden Sie hier: http://freischiessen.drk-peine.de

Kontakt

DRK-Kreisverband Peine e.V.
Bereitschaft

An der Simonstiftung 2
31226 Peine

Tel.: (05171) 589 122
Fax: (05171) 589 123

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Smartphone Apps

App

   appstore iTunes

   android Android

   win8 Windows Phone