Alarmierung im Notfall

Eine Alarmierung der Rettungshundestaffel ist grundsätzlich kostenlos. Ihr erster Ansprechpartner ist Polizei und Feuerwehr über die Rufnummern 110 und 112.

RHS Gebiet

Wir betreuen die Landkreise Peine, Braunschweig, Helmstedt, Wolfenbüttel, Goslar, Salzgitter, Hildesheim, Celle, Gifhorn und Wolfsburg.

Die Rettungshunde aus Peine helfen, wenn Personen vermisst werden.

Gründe können zum Beispiel sein:

  • Hilfsbedürftige Personen kommen nicht nach Spaziergang zurück
  • Freizeitsportler
  • Suizidgefährdete
  • Kinder kommen nicht vom Spielen zurück

Nach der Alarmierung von Polizei oder Feuerwehr beginnt die Rettungskette. Als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Rettungshunde werden nicht nur die Suchhunde aus Peine, sondern auch die Hundestaffeln des Malteser-Hilfsdienst aus Braunschweig, Johanniter Unfallhilfe Braunschweig sowie des Bundesverbandes Rettungshunde aus Hannover gerufen.

Die Rettungshundestaffeln können Polizei und Feuerwehr durch Fachberater und Einsatzabschnittsleitung unterstützen.

Ist eine Person vermisst, kann Zeit Leben retten. Bei Rückfragen kontaktieren Sie unsere Staffelleitung.