Geräteanhänger Fernmeldedienst

ga fmd

Standort: Bülten
Baujahr:  2007
Hersteller: Saris
Aufbau:  eigen
Beschreibung: Geräteanhänger Fernmeldedienst (GA-FMD)
Kennzeichen: PE-RK 1001

Ausstattung

  • 10 Feldfernsprecher
  • 10fach Vermittlung, Amtszusatz
  • ca. 8km Feldkabel
  • Rückentrage
  • Ankerpfähle
  • Bautaschen
  • Blitzschutzdosen
  • Baustangen
  • Drahtgabeln
  • Isolatorenbretter
  • Leinen
  • Diverses Telefonzubehör (Telefone, Prüfhörer, TAE-Dosen, NTBA, TK-Anlage)
  • WLAN Richtfunkstrecke
  • 19" Netzwerkswitch + diverse Patchkabel
  • Diverses Netzwerkzubehör (Switche, Accesspoints, Router)
  • Antennenmast 17m
  • Antennenmast 10m
  • diverse Koaxialkabel und Adapter
  • 4m Funkgerät, Kurzwellenfunkgerät, 2m-Amateurfunkgerät

Beschreibung

Der GA FMD dient dazu, in länger andauernden Einsätzen oder bei Ausfall oder Überlastung der Funkverbindungen feste drahtgebunden Telekommunikationswege oder alternative Funkverbindungen (auch über große Entfernungen) zu schaffen.

Desweiteren steht TK Material zur Verfügung, um zB. eine Unterkunft auszustatten.


Besonderheiten

Möglichkeit des Fernsprechbaus ist in Niedersachsen nur noch selten verfügbar. Der Kreisverband Peine hält dieses Material weiter einsatzbereit, da bei einigen Einsatzszenarien der Einsatz des Fernsprechbaus viel bewirkt hat.

Fernsprechbau kann auch mit moderner ITK Technologie verbunden und betrieben werden.