Foto: pixabay.com

Grundausbildung Technik und Sicherheit

Am letzten Wochenende fand der zweite von in diesem Frühjahr drei geplanten Lehrgängen der Einsatzkräftegrundausbildung Technik und Sicherheit statt. Aus unserer Bereitschaft haben zwölf unserer neuen Einsatzkräfte an dem sechzehnstündigen Seminar teilgenommen. Die Inhalte sind unter anderem Einweisen von Einsatzfahrzeugen, Umgang mit Feuerlöscher sowie Ladungssicherung, Zeltbau und Gefahren im Umgang mit Strom.  Der besonderen Situation angepasst wurde die theoretische Ausbildung in einem begleiteten Selbstlernstudium absolviert, das in vielen Stunden von erfahrenen ehrenamtlichen Einsatzkräften in Zusammenarbeit mit dem Ausbilder ausgearbeitet wurde, zum praktischen Teil wurde ein angemessenes Hygienekonzept entwickelt. Wir wünschen allen Teilnehmern, auch aus den anderen teilnehmenden Kreisverbänden, viel Erfolg bei ihrer weiteren Arbeit und hoffen es haben sich alle Gäste bei uns wohlgefühlt.